Cinnamons Line

Lenja
Brenda

 

So kommt man auf den Labrador:

Was tun? – Ein vier Wochen altes Labradormädchen, selbstbewusst, munter, aber mit einer Gaumenspalte. (Die ersten vier Wochen war alles gut, an diesem Morgen kam Milch aus der Nase.) So lernten wir uns kennen, Cinnamon und wir, mein Mann und ich, im Februar 1996. So viel Lebenswille musste belohnt werden. Und wir haben es nie bereut. Cinnamon entwickelte sich so, wie man sich einen Labrador vorstellt – lieb und freundlich zu allem und jedem, geduldig, ausgeglichen. Aber auch in der Ausbildung machte sie uns viel Spaß. Wir bestanden die JEP/Schw, BLP und eine Schweißprüfung ohne Richterbegleitung.

Schade, dass wir von ihr keine Nachkommen haben konnten. Als sie mit 13 Jahren und 6 Monaten starb, hinterließ sie eine große Lücke und wir brauchten einige Zeit der Trauer.

Da Cinnamon unvergessen ist, haben wir den Zwinger ihr gewidmet.  Sie stammte aus einer LCD Zucht. Daher lag es nahe, in diesem Verein Mitglied zu werden und jetzt auch im LCD zu züchten.

 

Aus Altersgründen ist unsere Lenja im Frühjahr 2019 aus der Zucht ausgeschieden und geniest nun bei uns ihren wohlverdienten Ruhestand.

 

Ihre Tochter Cinnamons Line Brenda Lee hat im Juni 2019 ihre Zuchtzulassung erhalten und wird diese frei gewordene "Stelle" übernehmen...

 

Cinnamons Line Brenda Lee

  • VDH/LCD 17/Y0735
  • Wurfdatum 15.05.2017
  • HD: A1/A1
  • ED: 0/0
  • Zahnstatus: vollzahnig
  • Prcd-PRA: normal (frei durch Erbgang)
  • EIC: N/N
  • HNPK: N/N (frei durch Erbgang)
  • Formwert: sehr gut
  • Augenuntersuchung Mai 2019, PRA, HC, RD: Frei

 

Weitere Informationen können in der Zuchtdatenbank des LCD eingesehen werden.

 

 

Welpen 2017